Mit Partizipation Akzeptanz schaffen

Die Meinungen über die geplante regionale Verbindungsstrasse A53-Gaster gehen in der Bevölkerung auseinander. Die Agentur entwickelte zusammen mit Behörden und Fachleuten eine Kommunikationsstrategie mit dem Fokus auf einem partizipativen Prozess mit der Bevölkerung. In einem ersten Schritt initiierte und organisierte sie ein Verkehrsforum, gefolgt von Mitwirkungs- und Informationsveranstaltungen. Der Prozess ist noch im Gange.