Bundesamt für Strasse (ASTRA)

Filiale Winterthur

Information und Kommunikation für eine Baustelle

Die Autobahn A1 bildet die Hauptschlagader für den täglichen Pendler- und Wirtschaftsverkehr im Grossraum Zürich und ist das am meisten belastete Autobahnteilstück der Schweiz. Gebaut in den 1970-er-Jahren wird eine umfassende Gesamtsanierung nötig. Das Projekt umfasst bauliche, verkehrliche und umwelttechnische Massnahmen für insgesamt 210 Millionen Franken. Die Vorarbeiten für das Projekt Verzweigung Zürich Ost – Effretikon wurden grösstenteils 2017 ausgeführt. Die Hauptbauarbeiten finden voraussichtlich zwischen 2018 und 2020 statt.

Die Agentur entwickelte zielgruppenkonforme Botschaften und unterstützte die Auftraggeberin ASTRA-Filiale Winterthur in allen Kommunikationsfragen. Mit verschiedenen Kommunikationsmitteln, insbesondere Medienmitteilungen, Anwohnerinformationen und Flugblättern, Infotafeln und Projektflyern wird die Öffentlichkeit laufend über aktuelle Massnahmen informiert – insbesondere im Hinblick auf Verkehrsbehinderungen und Sicherheitsaspekte.



Auftrag

Beratung/Konzept
Prospekte, Plakate
Informationsveranstaltungen
Medienarbeit
Skript und Begleitung Film «Brückenverschiebung»

prev detailuebersichtnext detail